Der Morgen am See

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wenn du auf ein Hund – Mensch Team triffst, triffst du immer wieder auf Überraschungen. Wir alle sind verschieden, jeder bringt seine Gewürze und Kräuter für das Süppchen mit und an einer dir unbekannten Location wird es eine super spannende Mischung.

An diesem Morgen traf ich auf Katrin und ihr absolutes Energiebündel an einer Location, die für die beiden wirklich wie die Faust aufs Auge passt … Wasser, weite Wiesen zum Toben und Sand für die Priese Lebensfreude.

Eine Lieblingslocation

Die Idee der Location kam von Katrin, die dort in der Nähe oft auch privat unterwegs ist und diese Location gerne als eigene Fotospots nutzt. Was kann es da schöneres geben als diesen Ort auszusuchen, um sich begleiten zu lassen bei der puren Freude am Leben, die die beiden ausgestrahlt haben?

Action Action und noch mal Action

Ich kann gar nicht sagen, wie viele Bilder ich gemacht habe, von einem tollen lustigen und freundlichen Boxerrüden, der einfach nur zeigte, wie frisch und durchgedreht man im Leben sein darf. Ich glaube, da muss man einfach Bilder sprechen lassen.

Es ist einfach wunderschön, wie bekloppt unsere Hunde sein können, wie sehr sie sich freuen und ihr Dasein genießen, ohne groß etwas zu erwarten, abzuwägen oder Dinge zu zerdenken.

 

Sie leben einfach im Jetzt.

Die Ruhe nach dem Sturm

Selbst wenn unsere Hunde so voller Energie und Power sind, genießen wir doch auch gesonders die ruhigen Momente, in denen wir eins sind mit dem Lebenwesen, was uns die Welt bedeutet.

Fazit

Es muss nicht das typische Shooting sein, um emotional zu werden. Die Feuertaufe war ein super Erfolg und wir selbst super glücklich übder dieses Shooting, so dass es definitiv in meinem Angebot auftauchen wird.

Schreibe einen Kommentar