logo

5 Kriterien für die Wahl deiner Fotoreise

Schimmel Ostsee galoppierend

Reisen und sich gleichzeitig weiterzubilden liegt derzeit absolut im Trend. Warum auch nicht? Es ist wunderbar, fremde Länder zu besuchen, neue Locations zu erobern … Wer hat sonst schon die Chance, an tollen Stränden wunderbare Hengste abzulichten?

Aber wie sollst du entscheiden, was du als erstes buchst?

Ich gebe dir hier 5 Fragen mit an die Hand, die dir bei der Wahl helfen werden.

Making Of Bild Schweden Workshop
1. Was erwarte ich von der Reise?

Noch bevor du erste Ausschreibungen durchschaust, überlege dir, was du benötigst und von einer Reise erwartest:

  • Workshop: Möchte ich neues Wissen vermittelt bekommen? Auf welchem Stand bin ich aktuell? Was sind meine Stärken & Schwächen und woran möchte ich gezielt arbeiten?
  • Auszeit: Ist für mich einfach wichtig, mal raus zu kommen und etwas anderes zu sehen, mich mit anderen Fotografen zu vernetzen und eine tolle Zeit zu haben?
  • Portfolio-Bilder: Möchte ich mein Portfolio erweitern und suche dafür eine Reise? Was stelle ich mir für Bilder vor, die mein Angebot abrunden oder welche Bilder benötige ich für ein Projekt?
Isländer Fohlen Schweden Reise Sonnenuntergang
2. Wo finde ich die passenden Reisen?

Schaue ich mich auf Facebook um,ist es eigentlich unmöglich, keine Reisen zu finden. Du findest Ausschreibungen bei bestimmten Fotografen auf der Facebook-Seite, auf der Website, in den Stories der Social Media Kanäle, in Fotogruppen oder in speziellen Gruppen, die auf solche Angebote ausgerichtet sind.

Findest du dort nichts passendes, wirst du durch Suchmaschinen sicherlich fündig.

Und wenn nicht, schreib mir auf Facebook und ich geb dir ein paar Tipps.

Pony weisser Strand Fotoreise
3. Gefällt mir das Reiseziel?

Wenn du Ausschreibungen gefunden hast, schau auf das Reiseziel. Bieten die dort vorhandenen und angebotenen Locations das, was du für Fotos suchst? Ist das ein Land, in dem du deine Zeit verbringen möchtest und wie ist die Temperatur dort zur Reisezeit?

Malin Pferd Gegenlicht
4. Ist mir der Anbieter sympathisch?

Dies ist wohl einer der für mich wichtigsten Punkte. Stell dir eine 14-tägige Reise mit einer Reiseleitung vor, die du völlig unsympathisch findest. Dann sind die top Reiseziel, Reisezeit und top Preis-Leistungs-Verhältnis völlig egal, denn du wirst kaum locker und entspannt die Zeit genießen können.

Wenn du deinen favorisierten Anbieter nicht schon kennst, besuche neben seiner Website auch seine Social Media Kanäle. Wie ist dein Gesamteindruck von den Beiträgen und den Kommentaren? Magst du seine Art?

Wenn du dir noch unsicher bist, nimm doch Kontakt auf und schreibe eine Nachricht oder Mail mit Fragen zur Reise und warte, ob dir die Person auf dein anderen Seite in der Antwort sympathisch erscheint.

Shetlandpony Stute Fohlen
5. Passt das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Passen Anbieter und Reiseziel, schau dir die Ausschreibung genau an. Passt sie zu dir und zu deinen Kriterien der 1. Frage?

  • Stimmen die Antworten zu deinen Erwartungen zu den Leistungen überein?
  • Sind die Motive dabei, die du dir wünscht?
  • Was steht zu den Nutzungsbedingungen in der Ausschreibung? Darfst du Fotos frei verwenden? An Dritte verkaufen? Musst du die Anbieter namentlich benennen?
  • Bist du verpflichtet, eine bestimmte Anzahl an Bildern für die dortigen Tierbesitzer abzugeben?

Vergleiche gerne ein paar Angebote. Was ist genau darin enthalten? Was an Sonderkosten kommen noch auf dich zu?

  • Anreise: Oft sind Anreisen nicht im Preis enthalten. Erkundige dich, was da an Zusatzkosten auf dich zukommen, die dein Reisebudget belasten.
  • Verpflegung: Achte darauf, ob eine Vollpension angeboten wird, oder wird selbst gekocht? Müsst ihr vor Ort selbst etwas einkaufen, was nicht im Reisepreis inbegriffen ist?
  • Versicherungen: Habt ihr eine Auslandskankenversicherung? Haftet eure Haftpflicht oder eine eventuelle Kameraversicherung dort? Ist etwas besonderes zu beachten oder muss hinzugebucht werden? Ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll?
  • Stornokosten: Behält der Anbieter etwas ein, wenn du dir 4 Wochen vorher das Bein brichst? Was steht dazu in seinen AGB?
  • Impfungen: Je nach Land benötigst du vielleicht für dich noch einen besonderen Schutz? Informiere dich vorher ausreichend.

Und die wichtigste Frage ist, ob es dir das wert ist.


Wenn du möchtest, druck dir den Beitrag aus oder schreibe dir so auf ein Blatt die Antworten zu Frage 1. So fällt es dir leichter, den Kopf frei zu haben, wenn es darum geht, fantastische Ausschreibungen mit deinen Kriterien abzustimmen.

Hab viel Spaß dabei, genieß deinen Tripp und schreib mir gerne als Kommentar, wie du deine Reise gefunden hast und ob sie hiel, was sie versprach.

Schwedisches Warmblut Stute Hengst Fohlen
Info der Redaktion: Hier gezeigte Bilder sind im Mai 2017 beim Workshop von Malin Wengdahl in Öland/Südschweden entstanden.
Warum Energiefresser dich aussaugen und was du tun kannst
Mit unscheinbarer Location zum Frühlings-Hingucker

Published by

Manuela Uhlenbrock

Tierfotografin und Coach aus dem Ruhrgebiet - geduldig, kreativ und voller Tatendrang, wenn es um persönliche Weiterbildung und Entwicklung sowie Individuelle Lösungsansätze geht -

3 thoughts on “5 Kriterien für die Wahl deiner Fotoreise”

  1. Guter Artikel, Manuela.

    Wenn ich darf, will ich hier noch ein paar Punkte ergänzen, die mE nicht ganz unerheblich sind:

    1. Geht es dir hauptsächlich um die Fotografie oder wünscht du dir ein Gesamtpaket, das auch durch Kultur, Reiten usw abgerundet sein soll?

    2. Ganz wichtig und leider viel zu oft vernachlässigt: Hat der Veranstalter seine Hausaufgaben gemacht und sich um den Papierkram gekümmert? Rechtlich gesehen erfordert das Anbieten einer Reise das Überwinden einiger bürokratischer Hindernisse inkl Abschluß diverser Versicherungen. Macht keinen Spaß, kostet Zeit und Geld, aber ist nötig, um nicht unter Schwarztourismus zu fallen. Natürlich verteuern sich die Reisen dadurch dementsprechend, aber nur so sind Teilnehmer und Veranstalter auch abgesichert. Ich glaube, nicht alle führen sich vor Augen, was für eine Verantwortung sie da übernehmen bzw abgeben, bis wirklich mal etwas passiert…

    LG Birgit

    • Danke dir Birgit für deine Ergänzungen.
      Punkt 1 passt für mich mit zu den Erwartungen, ist natürlich eine spannende Sache.
      Punkt 2 ist sicherlich auch ein wichtiger Faktor. Aber wie kann ein Interessent das sicher überprüfen?

      LG Manu

      • Hallo Manu, danke für deine Antwort. Im Mindestfall sollte der Anbieter einen Sicherungsschein rausgeben, das ist notwendige (aber nicht hinreichende) Bedingung 😉

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.